Dienstag, 17. Februar 2015

Ahoi, kleiner Pirat!

Bevor sich heute die närrischen Tage hier bei uns zu Ende neigen, lasse ich euch noch ein paar schöne Fotos vom Piratenkostüm meines Sohnes da...

 
Ich habe es mir recht einfach gemacht. Die Hose war an den Knien durchgescheuert und wurde so einfach abgeschnitten und mit Flicken versehen, welche ich mit groben Stichen von Hand aufgenäht habe.
 
 
Das Ringelshirt ist aus einem weichfallenden Viskose-Jersey und das Totenkopf-Shirt aus dehnbarem Sweat-Stoff. Als Schnitt habe ich das Basic-Langarm-Shirt von Lillesol&Pelle verwendet. Damit es lässig aussieht, habe ich das Totenkopf-Shirt einfach zwei Nummern größer zugeschnitten und unten etwas verlängert.

 
Den Totenkopf habe ich selbst bearbeitet und mit Flexfolie geplottet.

 
Wenn das Kind einem nach Fertigstellung in den Arm nimmt, und sagt: "Du kannst so toll nähen...! Mama, du bist die Beste!" weiss man, dass man alles richtig gemacht hat! :)


Habt einen schönen Dienstag!

Knutschaaa
Jenny


Creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über liebe Kommentare freue ich mich natürlich sehr und sage ganz, ganz ♥-lich DANKE!!!