Donnerstag, 1. Mai 2014

RUMS #18/14 meine Flata

Eigentlich ist, wie jedes Jahr am 1. Mai, bei uns wandern angesagt.
Viele umliegende Hütten werden bei uns für diesen und für den Vatertag extra von den hiesigen Vereinen bewirtet.
Am späten Vormittag trifft man sich mit befreundeten Familien und marschiert zusammen los. Durch Wald und über Wiesen, von Hütte zu Hütte. Es wird gelacht, gegessen, getrunken und für die Kids Wanderstöcke geschnitzt... Den Tag in der Natur genießen. Einfach schön!

Mein Tag beginnt am 1. Mai sogar schon seeehr früh! Wir haben hier die Tradition des Mai-Weckens!
D.h. wir ziehen mit dem Musikverein ab 6.00 Uhr in der Früh durch den Ort und spielen Marsch- und Mailieder! An verschiedenen Stationen werden wir mit Kuchen, belegten Brötchen, Wein, etc. verköstigt!

Naja, aber dieses Jahr scheint das Wetter uns wohl einen Strich durch die Rechnung zu machen.
Ich stelle zwar mal den Wecker, glaube aber kaum, dass wir bei Regen musizieren werden.

Und das mit dem Wandern wird dann auch nichts. Statt auf einer Hütte leckere Steaks vom Grill, gibt's zu Hause gemütlich Raclette.

...und dabei hab ich mir doch extra für die heutige Tour noch so eine schöne FLATA nach Fr. Päng's Ebook genäht. Schaut mal...


Außenstoff Canvas, Innenstoff Stenzo-Baumwolle. Allerdings würde ich generell für innen einen beschichteten Stoff empfehlen. Sollte mal was auslaufen oder daneben gehen, kann man es abwischen.
Da ich kein Biertrinker bin und eher verschließbare Flaschen darin tragen werde, ist bei mir normale Baumwolle nicht tragisch.


Damit ich nicht ständig den Gürtel an und ausziehen muss, wenn ich mir die Tasche anhängen möchte, lässt sich meine Gürtelschlaufe mit einem KamSnaps öffnen und schließen.


An meiner "Mädchentasche" durften Akzente natürlich nicht fehlen! So leuchtet dieser wunderschöne Stern aus meiner Plotterserie "Sternenzauber" in coolem Neonpink auf der Außentasche!


...und wenn das Wetter doch noch was wird, geht's damit auf Wandertour!

Auf einen hoffentlich regenfreien "Tag der Arbeit"!

Knutschaaa
Jenny

Kommentare:

  1. Super schön geworden. Da habe ich gleich eine Inspiration für eine Babyflaschen-Tasche. :)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  2. Cooles Teil!!! Ich drück die Daumen, dass es heute doch noch beim Wandern zum Einsatz kommt;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig tolles Teil und so praktisch. Und auch noch so hübsch. Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt mal praktisch!

    LG Nadine
    Und viel Spaß beim feiern ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja genial! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  6. Oh was sieht die hübsch aus und nun bin ich auch schwach geworden :D Eben gekauft und nun ist der Schnitt auch schon gedruckt. Wo ich mir von einem Kumpel anhören musste, dass Nähen ja wohl das langweiligste Hobby aller Zeiten wäre. Da wird er aber Augen machen, wenn ich beim nächsten Grillen im Park nicht gucken muss wo meine Flasche bleibt während er sich überlegt wo er noch eine Hand mehr herbekommen soll. Tja. Deine Mädchenversion ist sooo hübsch geworden und bestimmt wird die Gelegenheit sie groß auszuführen auch noch kommen - ich bin mir da eigentlich sicher :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Flata!!! Ich hab mir gerade überlegt, wie man so was an einer Tasche befestigen könnte......wäre aber auch ein sehr schönes Männergeschenk!!! So zum Vatertag z.Bsp........
    Bei mir startet heute übrigens eine Verlosung....fall Du Lust hast!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare freue ich mich natürlich sehr und sage ganz, ganz ♥-lich DANKE!!!