Donnerstag, 22. Mai 2014

RUMS #21/14 Basic Tank Top

...huch, wo rennt die Zeit denn nur hin?!

Egal...und auch wenn der Tag schon fast rum ist, heute RUMSt es hier aber endlich wieder!
Fast hätte ich noch eine Woche aussetzen müssen...und dabei lag es nur am noch nicht genähten Saum!

Ich habe ja schon ewig (zumindest kommt es mir so vor) nix mehr aus Jersey für die Kinder, geschweige denn für mich genäht!
Und nur weil ich da so ein doofes Saum-Problem habe!!!
Ohhh, wie habe ich mich immer geärgert, wenn nach ein paar Waschgängen, meine Zwillingsnadel-Säume wieder auf gingen! Die ganze Arbeit umsonst! arrggghh

Aus Frust (und weil ich soviel Freude daran hab') habe ich wochenlang fast ausschließlich Täschchen genäht!

Doch heute ist der Tag gekommen...
Dank meinem neuen Baby, wird nun gecovert, was das Zeug hält! Ein Traum wurde wahr!


Gleich mal eine schöne 3-fach Cover-Naht unten am Saum angebracht!
Ihr glaubt nicht, was für ein Freudentanz diese wunderschöne Naht in mir auslöst! I'm so happy!!!


Und somit seit langem mal wieder was zum anziehen für mich! Yeaaahhh!
Das Basic Tank Top von der Frau Liebstes durfte als erstes dran glauben!
Ich musste mir den Schnitt etwas anpassen, weil das Top mir obenrum viel zu weit und viel zu tief ausgeschnitten war. Es sitzt immer noch recht leger, aber ansonsten absolut bequem mein neues Teilchen!


Ich habe noch ein weiteres genäht. Aber das Top und weitere Jersey-Sachen stehen noch in der Cover-Warteschlange! Diese zeig ich euch nach und nach, wenn alles schön fertig gestellt ist!

Habt noch einen schönen Donnerstagabend!

Knutschaaa
Jenny

Montag, 12. Mai 2014

12 von 12 [Mai]

Bevor ich mich nun voller Liebe und Hingabe dem Nähen widme, lass ich euch natürlich noch an meinem heutigen 12er-Tag teil haben! Guckst du!

...fleißig am arbeiten...
...schon bald musste der 2. Liter Tee her!
...ab in die Mittagspause... ich habe hunger!
...dabei die herrliche Aussicht genießen!
klein aber fein...das musste sein!
Juhu, endlich Feierabend!
Die Kinder müssen ihre täglichen Übungen machen...Omi hilft!
...während auf mich der Haushalt wartet!
...habe ich öfters zur Hand! Ein super Nachschlagewerk! 
Ich kann nichts dafür, er hat gesagt: ISS MICH!!!
Total lieb! Von MEINER Mama zu MEINEM Muttertag!!!
Kinder im Bett! Ich bin dann mal nähen! :)
Noch mehr 12von12, wie immer bei Caro!

Habt einen entspannten Abend!

Knutschaaa
Jenny

Sonntag, 11. Mai 2014

Plotterdatei Käfer! ...ab jetzt im Shop!

Soeben ist meine neue Plotterdatei in meinem Dawanda-Shop eingezogen! ♥♥♥

Viele bunte, verspielte, lustige und megacoole Kääääääfer! ♥♥♥


Ein absolutes MUSS, für jeden Käfer-Fan! Mehrfarbig einfach geniale Hinkucker! ♥♥♥
Damit lässt sich jedes Shirt oder Täschchen, etc. aufpeppen!

Die Dateien sind wie immer in den Formaten: dxf, jpg, png, und svg verfügbar!
Eine Anleitung zum mehrfarbigen Plotten ist ebenfalls mit dabei!

Und hier die Bilderflut mit Plotterbeispielen von mir und meinen Probeplotterinnen, denen ich ganz -lich DANKE sage! Ihr habt das super gemacht!!! ♥♥♥




von Nicole
von Enemenemiste
von Bitzmami
von Nadine

Samstag, 10. Mai 2014

♥♥♥ Leckerer Gewürzkuchen ♥♥♥

Wer heute morgen auf mein Instagram-Profil geluschert hat, hat mitbekommen, wie fleißig ich in der Früh schon gebacken habe!

Morgen ist ja Muttertag und auch meiner Mama will ich zu diesem Tag DANKE sagen.
Bei uns ist es ein bisschen Tradition, dass die Mama an diesem Tag einen Kuchen bekommt.
Meine Mama hat den (Herz-)Kuchen schon für ihre Mama gebacken und ich backe ihn nun für meine! Schön, gell?!

Als Rezept diente da mein absoluter Lieblings-Rührkuchen! ♥♥♥ Der Gewürzkuchen! ♥♥♥

In meiner Kindheit war es so, dass Samstags immer ein Kuchen gebacken wurde.
Oftmals durfte ich das übernehmen. Der Gewürzkuchen war damals schon mein "Standartkuchen mit Geling-Garantie"!

Das Rezept, wie sollte es anders sein, habe ich von meiner lieben...


Anlässlich zum Worldbackingday am 18. Mai sammelt die liebe Nic auf ihrem Blog Luzia Pimpinella die liebsten Backrezepte. Gewinnen kann man natürlich auch was!... und boah, ich sag's euch... der Gewinn ist mein absolutes Traumteilchen! Eine Kitchen Aid in quitschgelb! Ist das nicht grandios?!

Und hier mein Rezept für diesen leckeren Gewürzkuchen:

175 g Butter
4 Eier (getrennt)
300 g Zucker 
1 TL Zimt
1/2 TL Nelken
50 g Kakao
1/8-1/4 l Milch
375 g Mehl
1 P. Backpulver

Butter schaumig rühren. Eigelb und Zucker abwechselnd dazu geben und schaumig rühren bis der Zucker restlos vergangen ist. Danach Geschmackszutaten unterrühren. Mehl und Backpulver einsieben und soviel Milch dazu geben, dass der Teig breit und schwer vom Löffel fällt. 
Zuletzt Eisschnee steif schlagen und mit einem Schneebesen unterheben.
Bei 175 ° ca. 45 Minuten backen.

Aber hallo! ...gerade bei so einem Rührkuchen würde eine Kitchen Aid einem die Arbeit doch super abnehmen! Findet ihr nicht auch?! Hach, ich träum' schon mal! Sie würde sooo gut in meine Küche passen! *lach*

Während der Kuchen im Ofen war, habe ich mir noch schnell ein paar neue Topflappen genäht. Die standen schon lange auf meiner to sew-Liste!
Da freut sich sogar der Kuchen, wenn er nach dem backen mit so schönen Stöffchen begrüßt wird!


...und wenn man gleich, wie ich die 1,5-fache Menge macht, dann bleibt auch noch was für die eigene Familie übrig! 


Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende!

Knutschaaa
Jenny

Freitag, 9. Mai 2014

Freitag = Freutag!

Oh ja, heute hab ich wirklich Grund zur Freude!

Ich habe heute meine 4. Plotterdatei fertig gestellt und die Probeplottermädels sind schon fleißig am testen!
Es macht mich ja immer stolz wie Bolle, wenn ich wieder ne Idee umgesetzt habe.
Die Datei ist wirklich genial geworden!

Pssst... einen klitzekleinen Teaser lass ich euch schon mal da!
Die komplette Datei bekommt ihr dann nächste Woche zu sehen!


Stoffe kamen heute euch noch eingetrudelt!
Ich habe Ü-Tüten bei Michas bestellt. Schon seit Ewigkeiten hab ich das nimmer gemacht und Jersey habe ich die letzten Monate eh kaum verarbeitet...
Aber da soll es jetzt auch mal weiter voran gehen. Schließlich soll hier bald noch ein weiteres Maschinchen einziehen um mir das Saumproblem zu erleichtern.

Bei Ü-Tüten ist das halt immer so ne Sache...
Es sind sicher 2-3 Stoffe dabei, die mich jetzt nicht sooo vom Hocker reißen. Aber genau bei denen haben meine Kinder aufgeschriehen: "Mama, nähst du mir ein T-Shirt daraus?!" Geht klar!

Gestern wurde hier schon fleißig Schnittmuster gedruckt und geklebt. U.a. soll es auch wieder was für mich geben. Da bin ich gespannt. Die letzten Versuche, mir was anziehbares zu nähen, waren nicht der burner!


So, die Stoffe dürften jetzt trocken sein... ich bin dann mal bügeln!

Schönen Freutag wünsche ich euch!

Lg
Jenny

Donnerstag, 8. Mai 2014

RUMS #19/14 Taschenspieler Vol. II Kosmetiktasche

...jetzt aber noch schnell, bevor der Donnerstag schon wieder rum ist!
Ja, heute bin ich verhältnismäßig spät dran!

Und sowieso und überhaupt! Ich habe schon eine Woche nicht mehr gebloggt! Herrje!
Dabei wollte ich doch nochmal ganz lieb DANKE an alle sagen, die auf meinem Blog so fleißig, liebe Kommentare da lassen!  Das ist sooo lieb! Ich knutsch' euch alle ganz herzlich dafür!  

Ne ehrlich, hier ist mal wieder das totale, kreative Chaos ausgebrochen! Ich arbeite an 5 Projekten gleichzeitig und dazu kam heute noch ein Fieberkind!

Aber nicht desto trotz...
Ein vernünftiges Foto hab ich heut Mittag von meiner Kosmetiktasche auf die Schnelle hinbekommen!


Somit kann ich heute damit zu RUMS und zum Taschenspieler sew along!

Habt noch einen wundervollen Abend!

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 1. Mai 2014

RUMS #18/14 meine Flata

Eigentlich ist, wie jedes Jahr am 1. Mai, bei uns wandern angesagt.
Viele umliegende Hütten werden bei uns für diesen und für den Vatertag extra von den hiesigen Vereinen bewirtet.
Am späten Vormittag trifft man sich mit befreundeten Familien und marschiert zusammen los. Durch Wald und über Wiesen, von Hütte zu Hütte. Es wird gelacht, gegessen, getrunken und für die Kids Wanderstöcke geschnitzt... Den Tag in der Natur genießen. Einfach schön!

Mein Tag beginnt am 1. Mai sogar schon seeehr früh! Wir haben hier die Tradition des Mai-Weckens!
D.h. wir ziehen mit dem Musikverein ab 6.00 Uhr in der Früh durch den Ort und spielen Marsch- und Mailieder! An verschiedenen Stationen werden wir mit Kuchen, belegten Brötchen, Wein, etc. verköstigt!

Naja, aber dieses Jahr scheint das Wetter uns wohl einen Strich durch die Rechnung zu machen.
Ich stelle zwar mal den Wecker, glaube aber kaum, dass wir bei Regen musizieren werden.

Und das mit dem Wandern wird dann auch nichts. Statt auf einer Hütte leckere Steaks vom Grill, gibt's zu Hause gemütlich Raclette.

...und dabei hab ich mir doch extra für die heutige Tour noch so eine schöne FLATA nach Fr. Päng's Ebook genäht. Schaut mal...


Außenstoff Canvas, Innenstoff Stenzo-Baumwolle. Allerdings würde ich generell für innen einen beschichteten Stoff empfehlen. Sollte mal was auslaufen oder daneben gehen, kann man es abwischen.
Da ich kein Biertrinker bin und eher verschließbare Flaschen darin tragen werde, ist bei mir normale Baumwolle nicht tragisch.


Damit ich nicht ständig den Gürtel an und ausziehen muss, wenn ich mir die Tasche anhängen möchte, lässt sich meine Gürtelschlaufe mit einem KamSnaps öffnen und schließen.


An meiner "Mädchentasche" durften Akzente natürlich nicht fehlen! So leuchtet dieser wunderschöne Stern aus meiner Plotterserie "Sternenzauber" in coolem Neonpink auf der Außentasche!


...und wenn das Wetter doch noch was wird, geht's damit auf Wandertour!

Auf einen hoffentlich regenfreien "Tag der Arbeit"!

Knutschaaa
Jenny