Sonntag, 30. März 2014

365-Tage-Quilt: Stand Februar/März

Bevor dieser Monat schon wieder vorbei ist, möchte ich euch kurz den Stand meines 365-Tage-Quilt-Projektes bekannt geben!

Reihe 1 und 2 habe ich im Februar schon zusammen genäht. Reihe 3 kam diesen Monat dazu.


Jaaa, nicht wirklich viel und nicht wirklich spektakulär, ich weiss!
Ich wollte auch schon ein paar Reihen weiter sein, aber ich habe es nicht geschafft und jetzt ist auch noch meine geliebte Nähmaschine in der alljährlichen Wartung, welche wohl gute 2 Wochen dauern wird! *heul*

Aber sobald das Schätzchen wieder da ist, leg ich los und hole einige Reihen nach! Es liegen jetzt noch Reihe 4-16 vor mir! Ich habe also einiges zu tun!

Habt noch einen sonnigen schönen Sonntag!

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 27. März 2014

RUMS #13/14

Vorweg muss ich erstmal ein großes  DANKE  für die lieben Kommentare zu meiner Skippy letzte Woche da lassen! Oh wie hab ich mich über eure so lieben Worte gefreut! 
Mein Tag auf der CREATIVA war sooo toll!!! Wer nochmal kucken möchte, HIER ist mein Bericht dazu!


Nun zu meinem heutigen RUMS-Beitrag...
Seit einer gefühlten Ewigkeit, steht ein neuer Geldbeutel für mich auf der to-sew-Liste!

Ich habe ja so einige "vor-mir-herschiebe-Projekte" und ein Geldbeutel war da eins davon!
Warum?! Weil erstens bringt so ein Geldbeutel immer einige Schnittteile mit sich (nööö, zuschneiden mag ich so GAR NICHT) und zweitens war die Suche nach dem passenden Schnitt echt mühsam!

Zig mal habe ich schon die Anleitung vom Wildspitz durchgelesen. ...aber bisher nie kapiert. (Ich gebe aber nicht auf!!!)
Dann hab ich noch ein Ebook für eine Lederbörse... diese hat mir aber nach dem Durchlesen auch nicht wirklich zugesagt.
Somit hab ich mir dann nach längerem Überlegen noch den Schnitt von Machwerk geholt und somit kann ich euch heute endlich meinen neuen Geldbeutel präsentieren!


Als Außenstoff habe ich wunderschöne, beschichtete Amy-Buttler-Baumwolle genommen. Somit ist er etwas strapazierfähiger. Da ich Klett nicht so mag, kam bei mir eine Metallschnalle als Verschluss dran.

Die einzelnen Schnittteile bei dieser Börse halten sich echt in Grenzen und die Anleitung ist recht gut beschrieben. (Ich habe es zumindest verstanden, ansonsten wäre da nicht dieses tolle Ergebnis!)


4 Kartenfächer, die mehrfach belegt werden können, 2 RV-Taschen für Kleingeld und Co. und genug Fächer für Scheine und Ausweis. Alles passt rein. Zudem hat die Börse eine handliche Größe.


Was man nur wirklich beachten sollte (...und das steht auch in der Anleitung), dass man für den Innenstoff einen Stoff nehmen sollte, der auf beiden Seiten schön aussieht!
Ich habe erst nach dem Zuschneiden bemerkt, dass mein Vichy-Karo das nicht ist und somit liegen die Außenfalten mit der unschönen Stoffseite da!
Gut, kein Grund die Börse jetzt nicht in Einsatz zu nehmen, aber das geht eben schöner!

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag!

Knutschaaa
Jenny


Dienstag, 25. März 2014

Kosmetiktäschen - Jeans upcycling

Im Januar habe ich bei Julia von Lillesol & Pelle beim Kosmetiktäschchen-Nähwettbewerb ein Ebook gewonnen...
Ich hatte mich u.a. für das Ebook Kulturkram Classic entschieden!
Dieses habe ich nun zum ersten Mal genäht und finde den Schnitt einfach ganz zauberhaft!



Das Täschchen hat ein kleines Mädchen zum Geburtstag bekommen. Die Freude über das persönliche Geschenk war sehr groß!


Als Stoff diente dafür eine alte Jeans von mir! Das Vögelchen ist aus dem Sil.-Store.
Durch die rosa-bling-bling Flexfolie wirkt das geplottete einfach super schön!

Damit geht's zum Creadienstag, Meitlisache und Plotterliebe.

Habt eine tolle Woche!

Knutschaaa
Jenny


Sonntag, 23. März 2014

CREATIVA 2014

Seit Wochen habe ich auf diesen Tag hingefiebert und gestern war es nun endlich so weit!
472 km lagen vor uns, somit fuhren wir schon um 4.30 Uhr hier weg. Punkt 9 Uhr kamen wir auf dem Gelände der Westfalenhallen in Dortmund an.
Hunderte von Leuten strömten zu den Eingängen. So auch wir und ich war sehr aufgeregt, was mich erwarten würde! Schließlich war ich zum ersten Mal auf der CREATIVA!


Am Infoschalter erkundigte ich mich nach dem Medienzentrum und machte mich umgehend auf den Weg dort hin! Ich holte mir meinen Presseausweis ab und fragte ob es zufällig noch Goody Bags gibt.
Der nette Herr hinter der Theke nickte mir freundlich zu und übergab mir eine große, weisse Tasche, welche ordentlich befüllt war!
Ich bedankte mich herzlich und verließ überglücklich das Medienzentrum. Also ehrlich, damit hatte ich absolut nicht gerechnet!!! Aber jaaaa, ich hab eine bekommen! *freu*
Und natürlich zeig ich euch auch den megatollen Inhalt dieser Goody Bag:



Auf dem oberen Bild seht ihr, wie unglaublich viel Farbenmix beigesteuert hat!
Die neue Taschenspieler Vol. II, Stylefix, wundervolle Webbänder und schöne Postkarten!
Ist das nicht der Hammer?!
Bild 2 zeigt den weiteren Inhalt. Auch da bin ich total begeistert von!!!
Von VBS gab es tolle Bastelunterlagen. Burda steuerte die Broschüre "Nähkurs für Einsteiger" bei, welche 15 einfache, geniale Schnittmuster enthält. Von Rayher gab's ein Fläschchen mit transparentem Tafellack. Nähschotte stiftete Webband, Glitzergummiband und Zackenlitze. Ein wunderschönes Deko-Metallherz legte Villa Landleben bei! Der Veranstalter Westfalenhallen steckte noch einen Kugelschreiber und ein Schlüsselband mit hinein.
Wow, oder?! Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen und möchte mich hiermit nochmal ganz, ganz herzlich bei den Sponsoren bedanken!!! DANKE!!!

Mit der ersten Tragetasche in der Hand ging es nun in das Getümmel. Diese unglaubliche Vielfalt von Angeboten die auf mich zu kam, war einfach umwerfend! Es gab so viel zu sehen und entdecken.
Ich konnte vor lauter staunen als kaum noch was sagen! Es war unglaublich faszinierend!


Es wurde auch eine erstaunliche Anzahl von Workshops angeboten!
Gerne blieben wir hin und wieder kurz stehen und schauten den Workshop-Teilnehmern über die Schulter.
An einem Workshop teilnehmen, konnten wir leider nicht. Dafür war die Zeit, die man an einem Tag für so eine große Endverbraucher-Messe hat, einfach zu wenig! Man sollte dann wirklich noch einen Tag dran hängen und diesen dann ausschließlich für die tollen Workshops nutzen!


Mein ganz besonderes Ziel an diesem Tag war der Stand von Farbenmix!
Farbenmix live zu erleben war ein langersehnter Traum von mir! ...welcher nun erfüllt wurde!
Einmal mal von diesen tollen Farben geflasht werden... WAHNSINN!!!


Trotz dem hohen Ansturm auf diesen Messestand, hatte ich gute Sicht auf die wunderschönen Taschenmodelle! Hammer, sag ich euch! Ein unglaubliches Feeling, das mal live zu sehen!

Super freundlich und nett wurde ich von Jette begrüßt, welche natürlich gleich meine Skippy entdeckte und total hin und weg davon war! Ich fühlte mich sehr geehrt! Wir kamen in ein sehr nettes Gespräch und ich bedankte mich noch ganz lieb für den tollen Inhalt der Goody Bag! 


Bevor es weiter ging, deckte ich mich am Farbenmix-Stand natürlich noch mit einigen Sachen wie dem tollen Bugs-Stoff, Gummibänder, Karabiner, etc. ein!

In Halle 8 schauten wir am Stand von Kunstmarkt Julia Jittenmeier beim marmorieren von Styropor-Eiern zu.
Das Ergebnis hat uns so beeindruckt, das einige Farbfläschchen auch in unserem Einkaufskorb landeten.


Nach guten 8 Stunden Fußmarsch hatten wir es geschafft, alle Messehallen zu durchqueren.
Der Geldbeutel war leer, die Taschen hingegen vollgestopft mit lauter tollen Einkäufen, Die Beine waren schwer und müde und der Kopf war überfüllt mit Eindrücken und Ideen.
Es war für mich ein abartig toller und beeindruckender Tag auf der CREATIVA, den ich hoffentlich im nächsten Jahr wieder erleben darf/kann!

Alles in allem waren wir nun schon über 12 Stunden unterwegs. Bereits im Vorfeld haben wir für den Abend ein Hotel gebucht. Wir übernachteten im Campus Hotel in Hagen.
Nach nur ca. 15 min. Fahrt vom Messegelände aus, waren wir da.
Ein eher kleines, ruhig gelegenes, aber absolut top-modernes Hotel erwartete uns! Netter Service, stylische, saubere Zimmer und das alles absolut bezahlbar! ...was will man da noch mehr?!


Groß auf Tour wollten wir nach diesem erlebnisreichen Tag natürlich nicht mehr...
...aber brauchten wir auch nicht! Denn nur ein paar Meter weiter befand sich das Landhaus Thomas.
Ein sehr modernes, freundliches Restaurant, mit absolut guter und großer Auswahl an leckeren Speisen.
Wir ließen die Eindrücke der CREATIVA beim Essen Revue passieren und vielen anschließend müde, aber glücklich in einen tiefen, erholsamen Schlaf!



Freitag, 21. März 2014

Mit 6...

...ist man 129 cm groß und wiegt knapp 24 kg.
...trägt man schon die erstaunliche Schuhgröße 34,5!
...gehört man zu den Schulanfängern.
...puzzelt man ein 200-Teile-Puzzle ohne Probleme schon alleine.
...klettert man schon die Kletterwand bis unter die Hallendecke.
...ist man bereits ein guter und sicherer Skifahrer.
...fährt man schon richtig lange Fahrradtouren mit.
...ärgert man hin und wieder seine kleine Schwester.
...spielt man Fussball und bekommt von Papa den Lieblingsverein vorgelebt.
...will man eine NinjaTurtles-Party feiern!

Happy Birthday, mein großer Schatz!!!


Und damit bin ich heute natürlich ganz stolz beim Freutag dabei!

Habt einen sonnigen Freitag!

Wir genießen den Tag und essen leckeren Kuchen mit Freunden und Familie!
(...und ich packe nebenbei noch meinen Koffer für die CREATIVA!!! Heute Nacht geht's nämlich los! *freu*freu*freu*)

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 20. März 2014

RUMS #12/14

So, ich habe nun auch eine Skippy!!! *freu*

In der Adventszeit hatte ich leider keine Zeit mit zu nähen. Aber das Ebook von Farbenmix wurde natürlich gleich gespeichert, weil ich wusste, irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo ich sie nähen werde...die tolle Skippy-Tasche!

...und nun ist sie fertig! Ich brauchte nämlich dringend eine Frühlingstasche!
Stoffe waren noch passende da und so konnte ich auch schon gleich loslegen!
Die Tasche ließ sich sooo wunderbar nähen! Ich hatte richtig viel Spass dabei!


Da ich ein "Umhänge-Typ" bin, habe ich die Variante mit dem verstellbaren Schultergurt genäht.
Vorne mit der Plustertasche...


...und auf der Rückseite mit der Reißverschlusstasche.


Alles schön mit türkiser Paspel eingefasst! Ich finde, dass gibt der Tasche noch einen zusätzlichen Kick!
In der Plustertasche ist noch ein Karabinerband mit eingefasst.


Natürlich durfte auch ein passender Taschenbaumler nicht fehlen!!!
Dazu hab ich wieder meine Federn aus meiner Plotterdatei verwendet. Die rosa-glitzer-bling-bling Flexfolie, fand ich als Eyecatcher genau richtig! ...naja und so ganz ohne Sternchen geht bei mir ja meistens auch nicht! *grins*


Die Skippy ist echt ein Raumwunder! WOW! Genau richtig für eine größere Shoppingtour ODER für das kommende Wochenende...
...denn da wird sie in Dortmund, auf der CREATIVA 2014 ausgeführt! *freu*freu*freu*

Oh, ich freu mich schon so auf diese Messe! Ist von euch auch jemand dort???
Endlich mal "Farbenmix" live sehen und die vielen anderen Aussteller!
Ich weiss noch gar nicht, an welchem Stand ich anfangen soll! Ich werde auf jeden Fall total geflasht sein, dass weiss ich jetzt schon!

Ich wünsch euch einen wunderschönen Frühlingsanfang!
Lasst Sonne in eure Herzen!

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 13. März 2014

RUMS #11/14

Nach 2 Wochen RUMS-Abstinenz bin ich heute endlich wieder mit von der Partie!!! *freu*

Ich hatte schon auch in den letzten 2 Wochen den Willen zu RUMSen, aber ich habe einfach nichts zu Stande bekommen und meine Zeit war sehr knapp. (Nee Muddi, nicht mal ein Loop ging da!!!)
Nun ja, ich dachte mir dann, wenn ich mir keinen Stress mache, ist das doch auch ein RUMS, oder?
Schließlich tue ich mir damit selbst ja etwas Gutes!!! Mit Bildern bloggen gestaltet sich das nur etwas schwierig!

Aber jetzt zum heutigen RUMS!
Während ihr wahrscheinlich schon frühlings- und sommerhafte Outfits näht, habe ich die Häkelnadel mit dicker Wolle geschwungen!


Bei dem schönen Wetter am Wochenende, hatte ich absolut keine Lust mich im Nähzimmer zu verkriechen.
Somit hab ich es mir aufm Liegestuhl bequem gemacht und eine schon lange auf der großen To-do-Liste stehende Boshi-Mütze gehäkelt!


So mit Sonnenbrille und T-Shirt, wirkt sie gar nicht mehr sooo winterlich, oder?!


Na, wie findet ihr sie?!


Da sind nun meine 2 Neuen! Die rechte hatte ich ein paar Tage zuvor gehäkelt und HIER schon gezeigt.
Der nächste Winter kann also kommen! (Aber erst nach einem gaaaanz langen und heißen Sommer!!!)

So, dann geh ich mal schauen, was ihr heute so RUMSt!

Habt einen sonnigen Donnerstag!

Knutschaaa
Jenny

Mittwoch, 12. März 2014

12 von 12 [März]

Mein heutiger Tag in Bildern!

Aufstehen und fertig machen!
Wichtige Mineralien zu mir nehmen!
Tortenrest von gestern! Da freuen sich die lieben Kollegen! 
Über Nacht hat sich die Geburtstagsdeko selbstständig gemacht!
Lecker!!! Gemüßesuppe mit Waffeln!!!
Gerade erst einen Geburtstag rum, steht auch schon der nächste vor der Tür!
Schnell die Einladungen schreiben!
Juhu, Materialnachschub!!!
Geburtstagsgutschein im Spielwarengeschäft einlösen!
Gutschein eingelöst. Das sind unsere neuen Mitbewohner
Teepause! Mein Kopf raucht!!!
Ein bisschen schnipp-schnapp!
Morgen endlich wieder mit dabei!
Schnell noch den (Mitternachts-)RUMS vorbereiten!

Mehr 12 von 12 könnt ihr bei Caro luschern!

Habt einen entspannten Abend!

Knutschaaa
Jenny

Dienstag, 11. März 2014

Mit 4...

...ist man 110 cm groß und wiegt 17,4 kg.
...trägt man Schuhgröße 29.
...weiss man schon ganz genau was Sache ist!
...liebt man jetzt auch andere Farben, außer pink!
...spielt man gerne mit Meerjungfrauen, Einhörnern, Feen und Prinzessinen.
...schwebt man noch herrlich in Phantasien: "Mama, irgendwann habe ich sooo lange Haare wie Rapunzel und dann kommt ein Prinz und küsst mich!!!"
...setzt man gewaltig seinen Dickkopf durch und zickt mächtig rum!
...spielt man gerne stundenlang mit dem großen Bruder Schloss und Burg.
...kann man Fahrrad fahren.
...verteilt man gerne Küsschen an Mama und Papa!

♥ HAPPY BIRTHDAY meine kleine Prinzessin!!! 


Das (Kauf-)Shirt habe ich mit Flexfolie gepimpt... natürlich mit glitzer-bling-bling 4!!!
(Hatte ich schon erwähnt, dass ich meinen Plotter liebe?!)


Bei dem herrlichen Frühlingswetter musste natürlich auch noch ein schönes Röckchen her!
Ihre Lieblingsjeans war am Knie kaputt, aber kein Grund zur Traurigkeit...
...Mama folgt da Julia's Beispiel und macht aus alt mal schnell neu!


Ab damit zum Creadienstag, zu den Meitlisache und zu my happy shirt. 

Habt einen wundervollen, sonnigen Dienstag! 

Knutschaaa
Jenny




Dienstag, 4. März 2014

Alles hat ein Ende...

...auch die Fastnacht!!!

Ja, es war die letzten Tage etwas ruhig hier...aber nicht verwunderlich, wenn da närrische Tage dazwischen liegen, oder?! Also zumindest ist da hier so! Ich bin nämlich durch und durch ein Fastnacht-Mädel! :)

Tja, aber auch diese Fastnacht geht zu Ende! In wenigen Stunden ist alles schon wieder vorbei!
Schön war's auf jeden Fall!

Trotz das ich kaum zu Hause war, so ganz untätig war ich dann doch nicht!

Für meine "Hexen"-Mädels und mich habe ich eine kleine Überraschung zum Rosenmontagsumzug gezaubert.
Jede bekam einen kleinen Hexen-Orden und eine kleine Verpflegung mit auf den Weg...

...ich wollte schon lange mal probieren, ob mein Cameo-Schneideplotter auch Filz schneidet.
Und ja, es ging wunderbar! Messer auf 10, Dicke auf 33, Geschwindigkeit auf 4 und Doppelschnitt. Super!!!

Tja und heute musste ich noch geschwind die Häkelnadel schwingen und mir eine farblich passende boshi-Mütze häkeln! Ich bin nämlich gestern noch offiziell der hiesige Narrenzunft beigetreten!!!

Heute Abend findet die letzte närrische Zeremonie statt!
...und im nächsten Jahr befinde ich mich dann auch unter einem Häs'!!! *freu*

So und nun noch schnell ab damit zum Creadienstag!

Habt nen schönen Abend!

Knutschaaa
Jenny