Dienstag, 4. Februar 2014

Ein bisschen BLING-BLING und das 365 Tage Projekt...

Ne, is klar, dass mir nach dem Dino-Shirt von Freitag, meine Tochter ständig mit dem Satz "mach mir auch ein Shirt" in den Ohren lag!
Am Samstag stand sie morgens um halb sieben bei mir am Bett und fragte ernsthaft, ob ich jetzt (sofort!) in mein Zimmerlein gehe und endlich ihr Glitzer-Schmetterling-Shirt mache...
Puuuh, ich konnte sie noch auf Mittags vertrösten!
Es hat sich gelohnt zu warten, sie war total ausm Häuschen! 

Dieser wunderschöne Schmetterling ist ein Freebie von der lieben Lila-Lotta. Danke Sandra, er ist sooo wunderschön und meine Tochter trägt ihn voller Stolz! 

Tja und dann wird es ja mal wieder Zeit euch den aktuellen Stand meines 365-Tage-Quilt-Projekts mit zu teilen! Wahnsinn schon 405 Teilnehmer!!!
Im Januar hab ich alle Quadrate zugeschnitten und mir am Rechner schon mal ein Muster zurechtgebastelt.

...da liegt er nun, der wunderschöne HAPPY-Stoffberg!
Es sind 256 Quadrate á 15x15 cm. 
(...ja ich habe nochmal nachgerechnet und die Decke ist um ein paar Quadrate gewachsen...*räusper*)

Heute morgen hab ich dann mal das Muster ausgelegt um die jeweiligen Reihen zu sortieren...

...und soll ich euch was sagen?! Meine Hände haben gezittert und mir wurde richtig schlecht!!!
Das Teil ist riesig(!) und ich habe mich mehr als einmal gefragt, ob das so eine gute Idee war?!
Warum musste ich nur auf die Idee kommen eine Tagesdecke mit den ungefähren Endmaßen von 220x220 cm anzufertigen?!?!?!?
Bin ich denn vollkommen bekloppt??? <--- JAAA!!!

Ok gut, die Reihen sind sortiert und beschriftet und wandern nun nach und nach unter die Maschine!
Bis zum Sommer soll das Top ungefähr fertig sein, damit ich noch ausreichend Zeit für den Rest habe, vor dem es mir jetzt schon extrem kraust! Hoffentlich macht da meine Maschine mit!!!
Drückt mir bitte die Daumen!!!

Und damit geht's nun ab zum Creadienstag

Knutschaaa
Jenny

Kommentare:

  1. Wow. Das sieht umwerfend aus. Ich bin sprachlos. Ich drücke dir ganz fest die Daumen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Deine Decke wird wunderschön! Sowohl die Stoffe, als auch das Muster sehen toll aus.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Die wird wirklich toll!!! aber ich fühle mit dir!!! Wie soviel Stoff unter die Maschine bekommen?!
    Aber du wirst das schon schaffen. Der Zeitplan sieht ja schon mal ganz gesund aus :)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Wow wow wow... die Decke wird der Hammer. Genial, und dann noch diese Größe!!
    Das Shirt ist ebenfalls toll, und die Hartnäckigkeit deiner Tochter hat dich auf jeden Fall ausgezahlt :-).
    Wunderschön!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert, traumhafte Stoffe und ein tolles Muster... das wird bestimmt einen sensationell schöne Decke!
    Und das Shirt ist ein wahrer Mädchentraum, wunderschön!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Super schön - T-Shirt als auch Quilt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das Shirt ist ganz toll :d
    Der Quilt wird wunderschön, das sehe ich jetzt schon... Schade hab ich das ganze nicht schon früher geschnallt, wäre evtl. noch was für m ich gewesen ;)
    Lg
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke wird großartig!
    Vor vielen Jahren hab ich eine 2x2Meter Decke genäht, mit Jeansflicken, aber große, insgesamt waren es 144.Ich hab mir eine Reißverschluß drangenäht und die Füllung bei dem gelben Schweden in Frankreich gekauft, da gibt es günstige riesige Bettdecken, ich glaube auch in Deiner Wunschgröße, vielleicht wäre das ja was für Dich, dann ist die Dicke unter der Maschine nicht ganz so hefig.
    Liebe Grüße von Silja (HiHiHi)

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke sieht schon großartig aus und bin schon sehr gespannt wie es am Ende aussehen wird! Einen tollen Blog hast du!

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare freue ich mich natürlich sehr und sage ganz, ganz ♥-lich DANKE!!!