Montag, 6. Januar 2014

Kleines Geschenk...

Mein Patenkind ist schon in dem Alter, wo man sich lieber ein paar Moneten zum Geburtstag von der lieben Verwandtschaft wünscht...

...aber ihm einfach nur so Geld in die Hand drücken oder in einen Umschlag legen, fand ich viel zu langweilig.
So entstand kurz vorm Geburtstagskaffeekränzchen noch dieses kleine Geld-Täschchen.
Schnitt: Eigener
Stickdatei: CoolTools von huups
Er hat sich sehr gefreut! :)
...und ab damit zu Made4BOYS.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine sehr schöne Idee! Die Stickdatei ist auch klasse! Schade, dass ich keine Sticki habe. :-[
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Geldgeschenke sind zwar unpersönlich, aber es gibt wünsche auf die muss man sparen und da ist es schön, wenn man später weiß er einem dabei geholfen hat. Und aus Erfahrung kann ich sagen, dass man sich über Geld mehr freut als über Geschenke, die nicht gefallen oder nicht zu einem passen. Ich habe ein tolles Gläserset mit Dekanter und Werkzeug zum Weinflaschen öffnen - ich mag keinen Wein ;) Das Geld als Zuschuss für etwas was ich mag - wäre für alle besser gewesen. Geld im Umschlag. Langweilig! Aber in so einem tollen Täschchen, in dem man sein Gespartes sammeln kann? Klasse :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jenny,
    da bin ich mir sicher, das sich dein Patenkind gefreut hat! Es sind immer die Kleinigkeiten, die einen besonders in Erinnerung bleiben!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Über liebe Kommentare freue ich mich natürlich sehr und sage ganz, ganz ♥-lich DANKE!!!