Freitag, 31. Januar 2014

Freutaaag

...oooooh!! so langsam werde ich mit meinem neuen Maschinchen und der dazugehörigen Software richtig warm. Jaaa, hier wächst eine tiefe und innige Beziehung zu meinem Schneideplotter! Ich kann mir ein Leben ohne dieses Gerät schon gar nicht mehr vorstellen!!! *lach*

Ich hatte da noch eine Zeichnung rumliegen. Hat mir letztes Jahr ein Grafiker ausm Bekanntenkreis gezeichnet. 3 lustige Dino-Tierchen. Eigentlich sollten daraus schon laaaaange mal Stickdateien werden....*räusper*...aber ich kam einfach nicht dazu! Einer der 3 Dinos wurde aber nun verarbeitet...

Bild in die Silhouette-Software eingelesen, etwas Bildbearbeitung und auf Flockfolie geplottet!
Sohnemann war ganz hin und weg... war das Uni-Basic-Shirt davor doch sooo langweilig!


Kind happy, ich happy, ab damit zum Freutag ...und made4boys! :)


Frohes Wochenende, wünsche ich euch!

Knutschaaa
Jenny


Donnerstag, 30. Januar 2014

RUMS #5/14

Erstens kommt es anders!
Zweitens als man denkt!


Man könnte meinen ich kann "nur" Täschchen...

*NERV ON*
Vor 2, oder sind es doch schon 3 Wochen her, wollte ich euch mal ne gehäkelte Kopfbedeckung zeigen...
Das Teil ist jedoch etwas zu eng gehäkelt und passt nicht, ...nun wartet das Teil bis es aufgetrennt und neu gehäkelt wird in der Ecke.... hmpf!

Dann dachte ich mir, du brauchst mal wieder Basic-LA-Shirts. Ok neues SM gekauft und schon 2 Versionen genäht. Aber total unzufrieden und somit NICHT zeigbar. Ich muss mir wohl erst noch den Kopf zerbrechen oder ein anderes SM wählen...
*NERV OFF*

Aber gut, dass man immer mal "Kleinigkeiten" noch rumliegen hat, die noch nicht gebloggt sind!

So zum Beispiel hatte ich mich letzte Woche mal an einer Susie von Paddydoo versucht.
Und ich finde das "mal etwas andere" Täschchen einfach nur schööön!!!


 ...mit diesen Happy-Stöffchen macht sie mich noch mehr happy! Toll ist ja, dass man da wirklich kleine Reste aufbrauchen kann!!!

Und dann musste ich ja letzten Samstag mal mein neues Plotter-Schätzchen ausprobieren!
Eine Mini-Geldbörse die in die kleine Uniformtasche passt, brauchte ich für Abends für unser Konzert eh noch.
Somit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen! ...wobei eigentlich gleich drei...die Hexe ist noch ein Insider!


So, damit geht's ab zum heutigen RUMS...
Mal schauen, ob ich es nächste Woche mal mit was anderem außer Täschchen schaffe, dabei zu sein! *g*
Ihr wisst ja, nach dem RUMS ist vor dem RUMS!

Habt einen wundervollen Donnerstag!

Knutschaaa
Jenny

Dienstag, 28. Januar 2014

Wundervolle Eierhütchen

...und wieder hat Nina von ZwergnaseBär ein neues Häkel-Ebook rausgebracht!
Dieses mal sind es ganz zauberhafte Eierhütchen!

Im Ebook sind 3 verschiedene Varianten...
Bommelmütze, Erdbeere und Sonnenhut! Alle sooo wunderschön und niedlich!!!

Meine (bloglose) Freundin hat 2 Varianten davon gehäkelt.



Nina hatte mich selbst auch zum probehäkeln angesprochen, aber leider fehlt mir dafür die Zeit, aber den Part für's bloggen übernehme ich doch gerne! :)

...gleich ab damit zur Häkelliebe!

Reise-Etui Sunshine

Zum 2. mal habe ich nun ein Reise-Etui nach diesem Ebook genäht und verschenkt...


Die wunderbaren Jinny Jou-Stoffe find ich dafür genau passend...
...wo doch Pusteblumen immer so schön auf Reise gehen!


Dieses Reise-Etui ging an meine Eltern, damit sie auf ihren wunderbaren Reisen, immer alles schnell zur Hand haben.


Tja und in diesem Sinne verreist dieser Post nun zum Creadienstag!

Habt einen schönen Tag!

Knutschaaa
Jenny

Freitag, 24. Januar 2014

Erste Versuche...

So, mein neues Schätzchen steht, ist installiert und betriebsbereit... YEAH!!!

Ein paar Minuten hatte ich noch um die ersten "Test-Schnitte" auszuprobieren, bevor es jetzt gleich in die Generalprobe für's Konzert geht.

Natürlich will ich euch das nicht vorenthalten und hab noch schnell (Handy-)Fotos gemacht.

Ein kleines Schildchen, dass ich eben meinem Göttergatten übergeben habe...


...und das wundervolle Schmetterling-Freebie von Lila-Lotta, dass sie vor 2 Tagen auf Facebook zum Download zur Verfügung gestellt hat!

Beide nur auf Papier... zum Testen eben! :)

Eins ist sicher: Mein neues Schätzchen hat extremes Suchtpotezial!!!

Freutaaag!

...seit Tagen schlepp ich mich mal wieder mit Kopfschmerzen rum.
Aber das hält mich ja selten davon ab, mal etwas kürzer zu treten. Immer muss was gehen. Und im Moment ist hier wirklich viel los!
...und ehe ich mich versehe, steht schon das Wochenende wieder vor der Tür! *freu*

Und diesen Freitag gibt's vieles zum freuen!!!

Der Haushalt wurde heute morgen schon fleißig erledigt.
Somit ist alles blitzeblank sauber und aufgeräumt... und ich kann mich nun auf's Wochenende freuen! *freu*

Endlich haben wir DIESES (langersehnte) Wochenende erreicht!
Seit Monaten üben wir fleißig und morgen ist es nun endlich: unser Jahreskonzert vom Musikverein! *freu*
Diesjähriges Konzertmotto: Helden des Orients!
...meine Uniform hab ich schon mal ausm Schrank gehängt!

Aber am meisten Freude hat mir vorhin schon der Paketdienst gemacht, in dem er mir pünktlich zum Wochenende noch DIESES Paket abgeliefert hat:
Mein neues "Spielzeug"!!! *freu*freu*freu*

Also wenn ihr mich DIESES Wochenende sucht...ich bin am MUSIZIEREN, FEIERN und "SPIELEN"!!!

Habt ein wundervolles Wochenende!!!

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 23. Januar 2014

RUMS #4/14

...heute bin ich bei RUMS mit einem einfachen, schnell genähten, super praktischen "Smarthphon-Beschützerle" dabei!

Endlich ist mein Handy vor Ungeschicktheit und groben Unfug geschützt!

Warum es gerade diese Hülle sein sollte?!
...wegen der tollen LIFT-Funktion! Öffnen, ziehen und Handy ist da! I love it!

Ebook von Farbenmix: Handybag Easylift
Ich habe wirklich die ultraschnell Version genäht, nämlich aus tollem, antrazitfarbenem 0,3 mm-Filz, mit Gurtband und ein klein wenig Eulen-Getüddel.

Dann möchte ich noch ein großes DANKE für alle Kommentare und eure Stimmen zu meinen Wettbewerbstäschchen HIER und HIER da lassen!!
Mit diesen 2 Täschchen war ich unter den 26 Finalisten! WOW!!!
Zum Sieg hat es leider nicht ganz gereicht, aber ich habe trotzdem viel gewonnen! Nämlich viele neue Leser und ganz viele liebe Kommentare!!! DANKE, DANKE, DANKE!!!

Habt einen schönen Donnerstag!

Knutschaaa
Jenny

Dienstag, 21. Januar 2014

Zwillings-Kissen

...diese Kissen habe ich zur Zwilli-Mädels-Geburt verschenkt! ♥




Mein heutiger Creadienstag-Beitrag.
Ich bin gespannt, was ihr heute zeigt!

Habt noch einen kreativen Tag!

Knutschaaa
Jenny

Freitag, 17. Januar 2014

HAPPY Freutaaag....

...äähm, also HAPPY am Freutag... und noch ein bisschen Jinny Jou!!! :)

Bei mir hat eben der Paketdienst ein paar Streichelstöffchen gebracht!
Damit kann ich endlich mein 365-Tage-Quilt-Projekt beginnen! *freu*

Na also mich macht HAPPY heute so happy! ...ab damit zum Freutag #35!


Einen schönen Freitag und ein entspanntes Wochenende, wünsche ich euch!

Knutschaaa
Jenny

Ebook Häkelmütze Barett

Die wunderbare Nina von ZwergnaseBär hat ihr neues Häkelmützen-Ebook Barret herausgebracht.

Meine liebe, aber leider bloglose Freundin Nadine durfte diese Mütze Probe häkeln!
So ein schönes Mützchen muss man doch einfach zeigen! ...das poste ich doch hier gerne für sie!

Das Ebook ist HIER erhältlich!






Donnerstag, 16. Januar 2014

RUMS #3/14

Hey, ihr Lieben!
...heute wieder RUMS-Tag! ...heute mit 2 Kleinigkeiten JUST FOR ME!

Ich bekomme jedes Jahr von meiner Versicherung einen kleinen Taschenkalender geschenkt.
Letztes Jahr wollte ich mir dafür schon eine Hülle nähen, war aber dann immer so ein "vor-mir-herschieb-Projekt", bis das Jahr dann letztendlich rum war. *räusper*

Ist zwar nicht der Sinn, dieses Werbegeschenkes, die Adresse zu verdecken, aber ich glaube, sowas machen die wenigsten...
Ich hätte ja auch nen anderen Kalender kaufen können, aber dieser ist sehr handlich UND ganz wichtig, er ist von der Aufteilung her super!

Der Schnitt und die genähte Hülle sind ja schnell gemacht.
Weiss auch nicht, warum ich das nicht letztes Jahr schon gemacht habe?!

Und in meiner Tasche ist es nun etwas bunter geworden.
...schaut es doch so putzig ausm Guggloch das kleine Vögelein!
Ganz unschuldig hüttet es die Massen an Terminen, die sich tagtäglich so ansammeln...



Kleinigkeit No.2 ist ein Taschenbaumler. Dieser ziert seit ein paar Tagen meine Musiktasche.
Vielleicht habt ihr ihn bei meinen 12 von 12 schon entdeckt gehabt.
Hier nochmal ein deutliches Bild, meines Häkelbaumlers...

Häkel-Ebook: Geo-Mini von Elealinda-Design

Habt einen wundervollen Donnerstag!

Knutschaaa
Jenny



Dienstag, 14. Januar 2014

365-Tage-Quilt!

...so jetzt steht es fest...
Ich werde ebenfalls an dem tollen 365-Tage-Quilt-Projekt teilnehmen!

Die Idee fand ich von Anfang an gleich super, aber ich musste da erstmal ein paar Überlegungen starten, bevor ich hier davon berichte. Deshalb steige ich auch erst heute ein! (...es liegen ja noch ein paar Tage vor uns!)

So richtige Quiltdecken sind einfach ein Traum! Schon lange hadere ich mit dem Gedanken eine solche Decke zu machen. Somit kommt "dieser Gruppenzwang" ja genau richtig!!!

Aber es soll nicht einfach nur eine Decke werden, sondern es soll eine richtig große Tagesdecke für unser 2x2 Meter Bett werden!!!

Jaaa, diese Decke wird ordentlich und ich hoffe, es klappt alles so, wie ich es mir vorstelle.
Mein Maschinchen macht da hoffentlich keine Probleme... die ist ja eigentlich (zusätzlich) eine Quiltmaschine!
Heißt Quiltfuß, Obertransport, etc. ist vorhanden. (Bisher nur noch nie ausprobiert).


Die Idee von Königskind, vorhandene Stoffe zu nehmen, finde ich generell super und es werden sicher einige tolle Decken am Jahresende zu sehen sein, allerdings ist bei mir nicht so richtig im Stoffregal was zu finden, was farblich schön zusammen passt und sich auch in unserem Schlafzimmer harmonisch einfügt. Und da bin ich dann ziemlich eigen... *räusper*

Welche Stoffe es werden sollen, war dann auch gleich klar.
Schon lange schwärme ich von den Happy-Stoffen von Hamburger Liebe.
Und für diese Decke sind sie genau mein Ding!

So habe ich heute am Creadienstag mir schon ziemlich den Kopf zerbrochen, gerechnet und mir ne Skizze gemacht, wie das Muster aussehen soll.

Ich freue mich auf dieses Projekt total. Es wird bestimmt wahnsinnig toll! Ich bin jetzt schon auf die ganzen Ergebnisse gespannt!!!

Habt nen schönen Abend!

Knutschaaa
Jenny


Sonntag, 12. Januar 2014

12 von 12 [Januar]

Kaum hat das Jahr begonnen, sind wir fast schon wieder in der Mitte des Monats angelangt!
Heute also meine ersten 12 von 12 Bilder im Jahr 2014!

Erstmal den Säuren-Basenhaushalt in Einklang bringen...

...dazu ein leckeres Honigbrot. 

 Danach geht's ab in die Musikprobe. 

 Wir haben Probewochenende, da in 2 Wochen unser Jahreskonzert stattfindet!

 Für ein leckeres Mittagessen sorgt heute meine Mama!

 Die Sonne scheint, ...schön ist es draußen zu sein!

 Hach, er ist einfach so ein süsser Wuschel, unser Giacomo!

Winter brauch ich nur in den Bergen. 
Hier könnte es von mir aus auch nahtlos in einen heißen Sommer übergehen!

 Die Freude ist groß, als ich noch selbstgemachtes Himbeereis auftische!

 Mal schauen ob ich diese Mütze zu Stande bekomme...

 Der Nebel hat die Sonne leider wieder verdrängt.

Dann machen wir jetzt eben extrem-couching mit tollem Kinderfilm!

Mehr 12 von 12 könnt ihr HIER anschauen!!!
Habt noch nen schönen Sonntagabend!

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS #2/14

Endlich wieder Donnerstag, endlich wieder RUMS-Tag! 
Auch beim 2. RUMS in diesem Jahr bin ich mit etwas NUR FÜR MICH dabei!

Mein 2014-RUMS-Jahr ist für mich ja letzte Woche absolut genial und mit ganz viel Freude gestartet. KLICK
Ganz viele liebe Kommentare hab ich da bekommen. Ich war davon total überwältigt und DANKE kann man dafür immer wieder sagen! ♥♥♥

So, jetzt aber genug bla bla...
Ihr wollt ja sehen, was ich dieses mal zu RUMSen habe!

Es ist eine 140x210 cm große Kuscheldecke aus gepachten Jerseystücken geworden!!!
Ich liebe sie jetzt schon abgöttisch!!! ♥♥♥


Ja, so ne Decke patched und quiltet man ja EIGENTLICH aus Baumwollstoffen, aber als ich die Decken bei Frau Kreativkäfer und einigen anderen RUMS-Damen gesehen habe und das auch ohne (größere) Probleme mit Jersey geht, war sofort klar, ich will auch so eine Decke haben!

Klar, so perfekt wie eine Decke mit Baumwollstoffen, wird eine Jersey-Patch-Decke sicher nicht, dafür verzieht sie sich durch die dehnbahren Stoffe immer leicht, gerade und/oder vor allem wegen dem enormen Gewicht, welche diese Deckengröße mit sich bringt!
Aber dafür hat diese Decke einen riiieeesen Kuschelfaktor!!! ...und das war/ist für mich das wichtigste!!!

Grund für diese Decke sind vor allem die Kids. Die klauen mir Frostbeule nämlich immer meine (gekaufte) Decke... zudem hatte ich auch noch einige Stoffreste zu verwehrten.
Ach ja is klaaaar, die Kids wollen jetzt auch so eine Decke, wie Mama hat! puuuhhhh...


Für die Rückseite habe ich ganz kuscheliges, petrolfarbenes Wellnesfleece verwendet.
Kuschel, kuschel, kuschel...

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Donnerstag. Wenn mich jemand sucht...
...ich bin dann mal kuscheln! 


Mittwoch, 8. Januar 2014

short stories #1

Bei meinem (mehrmals) täglichen Bloggerundgang bin ich auf den gemeinsamen Aufruf von Jolijou und was eigenes gestoßen! Macht mit bei den short stories 2014, hörte ich sie rufen!

Für mich ein willkommener Anlass, meine Gedanken nieder zu schreiben!

Wie soll mein Jahr 2014 werden?! Was stelle ich mir vor?! Was sind meine Vorsätze?!
Ist es nicht jedes Jahr das gleiche, man macht sich Gedanken und schneller als man kucken kann, ist das Jahr vorbei und man denkt sich: Wieder ein Jahr im Leben verschenkt?! Man hätte es noch sinnvoller nutzen können!

Sicher gibt es in jedem Jahr Highlights und ganz viele Momente die man nicht mehr missen möchte...vor allem wenn man Kinder hat und diese einem jeden Tag das Leben am lebenswertesten machen!!! ♥♥♥

Aber abgesehen von einer tollen Familie die mich 2014 bestimmt genauso glücklich macht, wie 2013, sind es Dinge die ich an mir selber ändern möchte..

An erste Stelle steht bei mir meine Gesundheit!
Leider schleppt mein Körper so einige "Baustellen" mit sich rum, die mich oft einschränken und das Leben nicht genießen lassen. Diese "Baustellen" gehe ich in den nächsten Wochen nun gezielt an und hoffe bald mit meinem Körper im reinen zu sein und in dieser Hinsicht auch zur Ruhe zu kommen!

Punkt 2 ist, dass ich ein unglaublicher Kopfmensch bin, alles muss immer so verdammt (und unglaublich laaange) überlegt sein. Spontane Entscheidungen fällen: unglaublich schwer!!!
Unperfekt machte mich bisher immer unzufrieden! Dabei musste ich immer wieder mal feststellen, dass auch das nicht so perfekte einfach nur genial und absolut zufriedenstellend sein kann! Perfektionismus ja, aber in einem gesunden Rahmen!

Deshalb liebes Jahr 2014, ich werde nicht ständig Stunden mit unschlüssigen Gedanken verbringen, sondern meine wertvolle Zeit nutzen und EINFACH MACHEN und wenn das Ergebnis nicht perfekt ist, entweder einfach nochmal machen oder einfach mal zufrieden sein!!!

Regen war gestern. 2014 wird (m)ein Sonnenjahr!!!


Dienstag, 7. Januar 2014

Ein Täschchen voll Glück...

Nachdem ich ja die letzten Tage schon 2 Täschchen HIER und HIER gezeigt habe, welche ich nur für mich genäht habe, stand meine kleine Tochter dann vor mir und meinte: "Mama, ich bin auch ein Mädchen und brauche ein Täschchen..."

Kann man da noch widerstehen?! ...wenn sie auch noch so recht hat?!
Bei Schuhen und Taschen sind wir Mädels doch alle gleich, egal welches Alter.

Schnell hab ich den Schnitt von Lillesol & Pelle nochmal in 80%-Größe ausgedruckt und mir auch für dieses Täschchen was besonderes überlegt. ...na wenn schon, werde ich auch dieses Täschchen mit ins Rennen schicken.

Da das Jahr 2014 ja noch ganz am Anfang steht, kam mir die Idee mit einem kleinen Glückstäschchen.

Jaaaa, ganz viel Glück möchte ich meiner Süssen für dieses Jahr mitgeben! (..natürlich auch länger, kommt drauf an, wie sorgsam die kleine Dame mit dieser Glückstasche umgeht!)

Der kleine Marienkäfer wandert über sein Glücks-Kleeblatt und freut sich, dass er nun endlich ein festes zu Hause hat. (Er lag nämlich immer bei mir in der Küche aufm Fensterbrett, wo ihn der Kater regelmäßig ins Spülbecken geschubst hat...)

Und noch mehr Glück baumelt da am Glückstäschchen...
Ein süsses, kleines Filz-Kleeblatt hängt am Reißverschluss-Zipper. Klar darf sowas nicht fehlen!

Außen- und Innenstoff sind aus Baumwolle, gefüttert habe ich lediglich mit Vliesline H630.
Zur Aufbewahrung für Töchterleins kleine Schätze völlig ausreichend...

Ein bisschen getüddel und natürlich eine Portion Glück findet man auch auf der Rückseite...

Die voller Freude strahlenden Augen meiner Tochter, als ich ihr das Täschchen kurz vorm zu Bett gehen gegeben habe, waren für mich pures Glück!!!
Meine Kinder SIND für mich das größte Glück!!!  ♥♥♥

Diese Täschchen wandert nicht nur zum Wettbewerb, sondern auch gleich noch zum ersten Creadienstag in diesem Jahr, zu den Meitlisache und zu Kiddikram!

Habt nen schönen Dienstag!
Wir genießen heute den letzten (Kiga)-Ferientag, bevor auch ab Mittwoch der Alltag wieder bei uns einkehrt!

Knutschaaa
Jenny