Sonntag, 22. Juli 2012

TARA

Ich hatte mich ja so auf das Schnittmuster gefreut...vor mir lag ein kinderfreies Wochenende...also hab ich den Freitag mit TARA verbracht...

Erstmal hab ich eeewig für das zusammenkleben und ausschneiden von TARA gebraucht.

Und dann ging es los...

Da ich erstmal vorsichtig sein wollte, habe ich die ganz, schlichte, einfach TARA-Version als Fledermaus-U-Bootversion genäht. 
und so sieht sie aus:

Größe S


Ich hatte da noch so einen gaaanz leichten, dünnen, weichen Strickstoff rumliegen und für dieses Shirt, war es genau die richtige Stoffwahl. Das Shirt sitzt von der Größe her prima!


Und dann sollte der TARA-Wahn auch gleich in die nächste Runde gehen und es sollte dieses mal die Fledermaus-Variante mit Brusteinsatz und Raffung werden...
Ich hatte mir einen leichten Hemdenstoff besorgt und geplant war, diese TARA dann als Nachthemd zu verwenden...


...und nun müsste das Bild erscheinen...tut es aber nicht, weil ich diese TARA komplett in die Ecke geschmissen habe!
Die Raffung war eine Katastrophe!!! Zichmal auftrennen und versuchen...alles ist gescheitert!
Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe...aber auf jeden Fall ist mir die Lust an TARA erstmal vergangen!!! :(



Die Shirt-Version von oben ist prima und davon ist auch noch was in Planung!


Vielleicht wage ich den Kampf irgendwann nochmal...aber jetzt müssen erstmal andere Projekte gemacht werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über liebe Kommentare freue ich mich natürlich sehr und sage ganz, ganz ♥-lich DANKE!!!