Freitag, 24. Juni 2016

Schlaaand-Marmelade

Da ich durch den frischgeschlüpften Nachwuchs gerade nicht so oft zum nähen komme, dachte ich mir, ich zeig euch, was ich sonst noch so mache...
 
Ich bin nämlich seit über 2,5 Jahren stolze und überzeugte Besitzerin eines Thermomix TM31.
Thermomix ist ja so ein Thema... Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn!
Wobei ich den Hass oft nicht nachvollziehen kann, ich glaube die Hater sind die, die ihn gar nicht richtig kennen...
 
Ups, ich wollte nicht abschweifen, denn darum geht es ja nun hier nicht!
 
Nein, heute geht es hier um die Schlaaand-Marmelade!
Ich bin ja absolut kein Fussball-Fan, mein Mann dafür um so mehr!
 
Während ich das ganze Jahr über bei den Bundesliga-Spielen, dem DFB-Pokal und der Champions-League meistens mit einem guten Buch (oder aktuell kuschelnd mit dem Minimann) daneben sitze, wenn mein Mann in die Klotze starrt, ist es tatsächlich so, das ich bei einer EM oder WM dann doch auch mit schaue...
 
Schon zig mal auf Instagram gesehen und bei Bine auf dem Blog nachgelesen, habe ich diese leckere Marmelade in den National-Farben!
 

Heute, am 24.06.2016 ruft Thermomix zum großen Schenk-mal-was-Tag auf.
So habe ich diese Marmelade zum Anlass genommen und gleich mal welche an liebe Freunde und in der Familie verschenkt!


Da ich nur 5 Gläser haben wollte, habe ich mir die Menge etwas angepasst...
 
Schicht 1 Gold:
250 g Pfirsiche (Dose inkl. Saft)
250 g Gelierzucker 3:1
 
Schicht 2 Rot:
375 g Erdbeeren
250 g Gelierzucker 3:1
 
Schicht 3 Schwarz:
250 g Heidelbeeren
250 g Traubensaft
350 g Gelierzucker 3:1


Für jede Schicht habe ich alles in den TM gegeben, zerkleinert und etwa 10 min. bei 100 Grad / Stufe 1 aufgekocht und anschließend püriert. (Gelierprobe machen!)
Die Gläser sollten bitte vor dem Befüllen mit kochendem Wasser ausgespült werden!

Nun die jeweilige Schicht einfüllen und gut abkühlen lassen! Die nächste Schicht erst einfüllen, wenn die untere fest ist!

Das Glas möglichst ganz voll machen. Nach der letzten Schicht das Glas vorsichtig wenden und für etwa 5-10 Minuten auf den Kopf stellen!

Am nächsten Tag ausschlafen, den Mann zum Bäcker schicken und die frischen Brötchen mit der Marmelade bestreichen und genießen! :)

So und nun hoch die Hände, Wochenende!

Knutschaaa
Jenny

Donnerstag, 23. Juni 2016

ER ist da!!! ❤️

Mein Blog hat nun 8 Wochen pausiert...
8 Wochen in denen wir viel gekuschelt, getragen und gestillt haben! ❤️

Unser 3. Sonnenschein ist seit dem 29. April bei uns und macht uns so stolz und überglücklich!!! 


Da nun das Geheimnis gelüftet, ...äh geschlüpft ist, kann ich euch nach und nach ganz viel zeigen, was ich für den kleinen Mann genäht habe! 
Einiges ist mittlerweile schon fast zu klein, da er so schnell wächst! Stopp, stopp, bitte nicht so schnell!

Da wir die Babyzeit sehr genießen und der kleine Herr zudem meine volle Aufmerksamkeit und Nähe braucht, wird der Blog nur sporadisch gefüllt...
Ich hoffe ihr habt Verständnis und freut euch auch über die eher unregelmäßigen Beiträge!
 
Dicker Knutschaaa
Jenny

Samstag, 23. April 2016

Zuckersüsses Baby-Geschenk!

Vor wenigen Tagen ist die kleine Maus meiner Arbeitskollegin geschlüpft! (jajaaa, da hat sich noch jemand vor uns gedrängelt, aber das Mäuschen hatte es eben etwas eiliger, als unser Bauchzwerglein!)

Witzig ist ja wirklich, dass wir es immer im Sommer noch davon hatten, wie lustig es wäre, wenn wir gemeinsam schwanger wären... und nur kurz darauf, haben wir uns gegenseitig die frohe Botschaft mitgeteilt!

Nun darf sie bereits kuscheln und bei uns dauert es bestimmt auch nicht mehr lange. Die Tage sind gezählt...

Aber nun zum Geschenk, welches meine Freundin zur Geburt ihrer Süssen bekommen hat! (Verschenkt bereits bei der Baby-Shower im März)...


Das Set besteht aus einem Pucksäckchen, Strampler und einem Knotenmützchen.
Ich bin schon sehr gespannt, wie die Kleine darin aussieht. Wobei da muss sie erst mal noch etwas reinwachsen mit ihrem zarten Gewicht und ihren 50 cm!


 
Die Knotenmütze ist nach dem Freebook von Klimperklein und die Strampelhose Mikey von Le-Kimi. Beides so easy zu nähen und mit großer Wirkung!


So sieht es angezogen aus...
Das ist übrigens Katharina! Meine "Baby-Puppe", welche mir schon über 30 Jahren treu ist. Katharina ist genau 56 cm groß und bietet sich somit super an, die Erstlingskleidung zu tragen und hält für Fotos super her! ...ihr werdet sie in nächster Zeit noch öfters zu Gesicht bekommen!



Das Pucksäcken ist nach dem Schnittmuster/Freebook von Farbenmix. Und damit es schön wirkt, hab ich appliziert. Die Datei ist von Tilu-Design und es hat so viel Spass gemacht, diesen kleinen Drachen auf dem Säckchen anzubringen!


Hier nochmal aus der Nähe! So sweet! :)

So und nun hoffe ich euch bald noch weitere so süsse Teilchen zeigen zu können!

Knutschaaa
Jenny